Frei zu essen

Werde Heißhunger, Essdrang und Fressattacken los und gewinne die Kontrolle über dein Essverhalten zurück.

Dein Onlinekurs für selbstbestimmtes Essen

Frei zu essen – Das 12-Wochen-Gruppenprogramm für selbstbestimmtes Essen - mit 1:1-Betreuung
Pfeile nach unten transparent

„Ich kann nicht aufhören... Nichts ist besser als Essen“

Tagsüber hast du dich an deinen Plan gehalten. Aber abends auf dem Sofa überkommt dich der Drang zu essen und du kannst einfach nicht aufhören.

Die Pralinen, die du als Geschenk gekauft hast, verputzt du selber.

Wenn du mit Freunden zum Essen verabredet bist, snackst du vorher so viel, dass du im Restaurant keinen Hunger mehr hast.

Du nimmst dir vor, keine Süßigkeiten mehr kaufen und bittest deinen Partner, seine Süßigkeiten in einer abschließbaren Schublade vor dir zu verstecken

Hast du Lust auf Kekse, isst du alles mögliche andere. Am Ende verschlingst du die ganze Packung und sagst dir: „Morgen fang ich nochmal neu an!“

Dein erster Gedanke am Morgen: Hab ich es gestern wieder vermasselt? Muss ich das Frühstück ausfallen lassen? 

Du isst heimlich die Süßigkeiten deiner Kinder.

Du vergrößerst deine Mahlzeiten mit Wasser und Gemüse, um möglichst große Portionen essen zu können. 

Deine Hosen werden immer enger und du kannst es nicht stoppen.

2024 - das Jahr, in dem du endlich Frieden mit dem Essen schließt

Stell dir mal vor...

Frei zu essen

DER SCHLANKE-GEDANKEN-ONLINEKURS

Hol dir die Kontrolle über das Essen zurück!

Du isst, wenn du körperlich hungrig bist und stillst deinen emotionalen Hunger nicht mehr mit Essen.

Du nutzt deine Energie und Aufmerksamkeit für die wichtigen Dinge in deinem Leben. Essen ist eine schöne Nebensache, die du genießt.

Du bist im Einklang mit dir und deinem Körper. Du erreichst dein Wohlfühlgewicht ohne Diäten und Zusammenreißen.

Pfeile nach unten transparent

KURSINHALTE

Dein Weg zu einem normalen Essverhalten

TSCHÜSS, HEIßHUNGER!

Starte deinen Weg in die Essensfreiheit

Modul 1:
Erkenne dein emotionales Essen und löse es auf

Du verstehst die Muster, die hinter deinem emotionalen Essen stehen, und kannst sie auflösen.

Du stillst deinen emotionalen Hunger nicht mehr mit Essen. Dadurch hast du ganz von selbst weniger Verlangen nach physischer Nahrung.

Modul 2:
Verbinde dich mit deinem Körper

Du lernst, deinen Körper besser zu spüren. Du nimmst Hunger und Sättigung schneller und genauer wahr.

Du gewinnst deinen Körper als wichtigen Verbündeten, um deine Bedürfnisse zu stillen und deiner Intuition zu folgen.

Modul 3:
Erfülle deine Bedürfnisse

Du entwickelst Strategien, um deine Bedürfnisse zu erfüllen anstatt zu essen.

Du erfüllst deine körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse. Du (miss-)brauchst Essen nicht mehr als Ersatzbefriedigung.

Modul 4:
Lebe nach deinen Werten

Du definierst deine Werte und erstellst einen Handlungsplan, um sie umzusetzen.

Du verfügst über einen verlässlichen inneren Kompass, der dir auch in schwierigen Zeiten den Weg weist. Sabotierende Gedanken, die dich zum (Über-)Essen verleiten wollen, haben weniger Macht über dich. 

Modul 5:
Entwickle ein liebevolles Verhältnis zu dir selbst

Du lernst, liebevoll, nachsichtig und fürsorglich mit dir umzugehen. Disziplin und Zusammenreißen brauchst du nicht mehr.

Durch das positive Verhältnis zu dir selbst verringert sich dein Essdruck.

Modul 6:
Entkomme der Gedankenfalle

Du entwickelst eine Strategie, um mit unangenehmen und sabotierenden Gedanken umzugehen.

Du kannst angemessener und gelassener mit deinen Gedanken umgehen. Dadurch löst sich der Druck in deinem System und du musst nicht mehr zu Essen greifen, um mit dem Druck umzugehen.

Modul 7:
Löse deine negativen Glaubenssätze auf

Du machst dir deine tiefsitzenden negativen Glaubenssätze bewusst und lässt dich nicht mehr unbewusst von ihnen steuern.

Du befreist dich aus dem Kreislauf aus Diäten, Essdrang und Überessen und fokussierst dich auf die Umsetzung deiner Ziele.

Modul 8:
Entwickle wohltuende Gewohnheiten

Du entwickelst eine Strategie, um mithilfe von Gewohnheiten das im Kurs Gelernte umzusetzen und in deinem Alltag anzuwenden.

Deine neuen, guten Gewohnheiten helfen dir, die Kontrolle über dein Essverhalten langfristig aufrechtzuerhalten und keine Heißhungerattacken mehr zu haben.

 

Modul 9:
Ernähre und bewege dich mit Leichtigkeit

Du entwirfst einen Plan für deine ideale Ernährung und für mehr Freude an körperlicher Bewegung und entwickelst Strategien für die Umsetzung.

Dein erhöhtes Körperbewusstsein macht dich achtsamer und zufriedener. Bewusste Ernährung und Bewegung als eine Form von Selbstfürsorge machen es dir leichter, dein Wohlfühlgewicht zu erreichen und langfristig zu halten.

Kundinnen-Erfolge

Der Heißhunger am Abend ist weg!

Ich bin schon mein halbes Leben auf Diät. Tagsüber hat immer alles gut geklappt, aber abends kam es dann über mich und ich habe angefangen zu futtern.

Im Coaching habe ich verstanden, welche Muster hinter meinen Esskalationen stecken und dass es nichts bringt, nur die Ernährung zu verändern. Ich habe das Gefühl, dass ich zum ersten Mal auf einem guten Weg bin, was mein Essverhalten angeht!

Anna, 48

Ich bin doch nicht zuckersüchtig

Ich dachte immer, dass ich zuckersüchtig bin. Im Coaching habe ich gelernt, dass meine Lust auf Süßes von unangenehmen Gedanken und Gefühlen kommt, die ich versuche wegzuessen. Das klappt natürlich nicht!

Seitdem ich versuche, Essen nicht mehr als Ersatz zu benutzen, habe ich schon ein paar Kilo abgenommen, ganz von allein!

Sarah, 28

Mit Selbstliebe abgenommen

Nach zwei Schwangerschaften hatte ich 20 Kilo mehr drauf als vor den Kindern. Was ich auch versuchte, um das Gewicht wieder runterzubekommen – Heißhunger und Fressattacken waren die Folge.

Mit Marions Hilfe habe ich verstanden, dass ich zu streng zu mir bin und mir zu viel Druck mache. Jetzt nehme ich mir mehr Zeit für mich selbst und versuche, netter zu mir zu sein. Wow, ich hätte nicht gedacht, dass ich schon dadurch 5 Kilo abnehmen würde!

Kathrin, 35

Essen war meine Art, mit Stress umzugehen

Früher hatte Essen viel Macht über mich. Jetzt ist das nicht mehr so. Wenn ich den Drang verspüre, zu viel zu essen, weiß ich, dass das meine Art ist, mit Stress umzugehen. 

Durch diese Erkenntnis habe ich die Kontrolle über das Essen zurückbekommen und muss mich nicht mehr für mein Essverhalten schämen. 

Jessica, 32

Kleinere Portionen

Der größte „Eye-Opener“ für mich war, emotionalen Hunger von körperlichem Hunger zu unterscheiden. 

Seitdem esse ich viel kleinere Portionen und ich bin erstaunt, wie wenig „echten“ Hunger ich eigentlich habe. So wenig wie jetzt habe ich seit Jahren nicht gewogen!

Birgit, 52

Leicht und entspannt

Früher habe ich mich ständig wegen Essen und Diäten gestresst. Jetzt höre ich auf meinen Körper und bin mit mir im Einklang. 

Dank Marion habe ich verstanden, wie ich mich durch meine Gedanken und Glaubenssätze sabotiere und dass ich alles schaffen kann, was ich mir vornehme, wenn ich damit aufhöre. Seitdem ist alles so leicht und entspannt geworden!

Cindy, 41

Hi, ich bin Marion

Deine Expertin für emotionales Essen. Ich bin studierte Philosophin, Ernährungspsychologin und Buchautorin. 

Jahrelang war ich im Kreislauf aus Diäten, Fressanfällen, Gewichtszunahme und erneuten Diäten gefangen.

Bis ich verstand, dass das Problem nicht darin lag, was oder wie viel ich aß, sondern warum ich aß. Ich lernte, meine negativen Glaubenssätze und emotionales Essen aufzulösen. Seitdem missbrauche ich Essen nicht mehr, um unangenehme Gefühle zu unterdrücken oder um Stress oder Müdigkeit zu kompensieren. Ich habe keine Fressattacken mehr  und fühle mich endlich wohl in meinem Körper.

In den letzten Jahren habe ich über 50 Frauen geholfen, Fressattacken zu stoppen und Frieden mit dem Essen zu schließen.

In Frei zu essen unterstütze ich dich dabei, Heißhunger, Essdrang und Fressattacken loszuwerden und die Kontrolle über dein Essverhalten zurückzugewinnen.

Coaching Fressattacken stoppen - Über mich

Das Erfolgsgeheimnis von Frei zu essen:
Meine 3-G-Formel

Schlanke Gedanken – Fressattacken stoppen Coaching
logo Gedanken Coaching Fressattacken

Gefühle

Stille emotionalen Hunger anders als mit Essen

  • Du lernst, deine Gefühle wahr- und ernst zu nehmen.
  • Du kennst deine Bedürfnisse und kannst sie erfüllen.
  • Du löst dein emotionales Essen auf und missbrauchst Essen nicht mehr als Ersatz.
logo Gefühle Coaching Fressattacken

Gedanken

Folge beim Essen deinen eigenen Regeln

  • Du sabotierst dich nicht mehr mit negativen Denkmustern und Glaubenssätzen.
  • Du entwickelst ein fürsorgliches Verhältnis dir selbst gegenüber und reduzierst den Druck in deinem System.
  • Dadurch lässt der Essdruck von selber nach.
logo gewohnheiten Coaching Fressattacken

Gewohnheiten

Nähre deinen Körper und sei gut zu dir

  • Du entwickelst Gewohnheiten, die dich nähren und dir gut tun.
  • Du findest deine Balance zwischen Disziplin und Loslassen.
  • Essen ist eine schöne Nebensache, die dir Energie gibt anstatt dir Energie zu rauben.

Hol dir die Kontrolle über das Essen zurück!

Werde Heißhunger, Essdrang und Fressattacken los und schließe endlich Frieden mit dem Essen.

Einmalzahlung

Mit einer Zahlung alles erledigt
350
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Lebenslanger Zugriff auf die E-Learning-Plattform mit 9 +1 Modulen
  • Persönliches Feedback von mir auf deine Fragen
  • Workbook, Arbeitsblätter, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Audios & Meditationen
  • Zusätzlich bekommst du den kompletten Kurs als praktisches Hörbuch
  • Austausch mit mir und anderen Teilnehmer:innen in geschlossener Signal-Gruppe
  • Alle zukünftigen Updates gratis

Ratenzahlung

Ratenzahlung 2 x 175 EUR
175
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Lebenslanger Zugriff auf die E-Learning-Plattform mit 9 + 1 Modulen
  • Persönliches Feedback von mir auf deine Fragen
  • Workbook, Arbeitsblätter, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Audios & Meditationen
  • Zusätzlich bekommst du den kompletten Kurs als praktisches Hörbuch
  • Austausch mit mir und anderen Teilnehmer:innen in geschlossener Signal-Gruppe
  • Alle zukünftigen Updates gratis

Kundinnen-Erfolge

Frei zu essen Onlinekurs - Kundenstimmen 1
Frei zu essen Onlinekurs - Kundenstimmen 3
Frei zu essen Onlinekurs - Kundenstimmen 2
Kundinnen-Erfolge Frei zu essen - S.

Hast du noch Fragen?

Die Symptome (wie sich dein Essdrang äußert) sind bei jeder Person individuell, die zugrundeliegenden Probleme und Ursachen sind struktureller Natur und ähneln sich sehr.
Das liegt daran, dass deine Heißhunger- und Fressattacken auf bestimmte Muster zurückzuführen sind. Diese Muster löst du in Frei zu essen mithilfe der 3-G-Formel auf.
Das Programm besteht aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil mit zahlreichen Übungen und Meditationen, die dir dabei helfen, deinen individuellen Gründen auf die Spur zu kommen und deine ganz persönliche Strategie zu entwickeln, um die Kontrolle über dein Essverhalten zurückzubekommen.

Du kannst den Kurs in deinem Tempo durcharbeiten. Je nachdem, wie viel Zeit du hast, kannst du den Kurs in drei Monaten oder in einem Jahr abgeschlossen haben.
Du erhältst lebenslangen Zugriff auf die Plattform und auf alle Updates. Das bedeutet, dass du jederzeit Lektionen wiederholen kannst, wenn du merkst, dass es wieder schwieriger wird mit dem Essen.

Stell deine Frage in der Signal-Gruppe und du bekommst an Werktagen innerhalb von 48 Stunden eine persönliche Antwort von mir.

Im Kurs enthalten ist der exklusive Zugang zur geschlossenen Signal-Gruppe. Hier kannst du dich mit den anderen Teilnehmer:innen austauschen, Aha-Momente, Erfolgserlebnisse und Herausforderungen teilen.

Frei zu essen ist kein Abnehmprogramm. Im Kurs fokussierst du dich darauf, die Ursachen für dein Essverhalten zu ergründen und aufzulösen.
Wenn du bisher häufig aus emotionalen Gründen isst, kannst du aber davon ausgehen, dass du langsam und stetig Gewicht verlieren wirst – einfach, weil du Essen nicht mehr nutzt, um Bedürfnisse zu befriedigen, die nichts mit körperlichem Hunger zu tun haben.
In den Modulen 4, 8 und 9 wird es auch darum gehen, gute Ernährungsgewohnheiten zu etablieren, die Gewichtsabnahme leichter machen und dir helfen, dein Wohlfühlgewicht dauerhaft zu halten.

Ja, du kannst gern in 2 Raten in Höhe von jeweils 175 Euro zahlen. 

Du kommst an einer Stelle im Kurs nicht weiter? Du spürst einen Knoten, den du selber nicht lösen kannst? Schreib mir einfach und wir finden eine individuelle Lösung für dich.

Wenn du unter einer Essstörung leidest, suche dir bitte Hilfe bei einem Arzt oder Therapeuten. Ich bin keine ausgebildete Therapeutin oder Ernährungsberaterin, und ein Coachingprogramm ersetzt keine Therapie.

Frei zu essen ist das Richtige für dich, wenn...

Melde dich nicht an, wenn...

VERTRAUEN GEGEN VERTRAUEN:

14 Tage Geld-zurück-Garantie

Beim Kauf des Kurses erhältst du eine 14-Tage-Rückgabe-Garantie.
Schreibe eine E-Mail an kontakt@schlankegedanken.de, wenn du mit dem Kurs unzufrieden bist und ich erstatte dir den vollen Kaufbetrag zurück.

Nimm die Abkürzung und spare Lebenszeit und Energie

„Das ist ja ganz schön viel Geld... Ich versuche es erstmal selbst mit deinem Podcast.“

Klar, einen Onlinekurs kaufst du nicht mal eben so. Nimm dir genug Zeit, um darüber nachzudenken.  
 
Aber frag dich auch: Wann hast du das letzte Mal in dich investiert? Etwas nur für dich getan? Dich wirklich intensiv nur mit dir selbst beschäftigt? Aktiv etwas unternommen, um ein freies und selbstbestimmtes Verhältnis zum Essen zu gewinnen?
 
Wie lange willst du in dem Teufelskreis aus Diäten, Essdrang, Heißhungerattacken, kreisenden Gedanken ums Essen, erneuten Diäten und Zusammenreißen noch feststecken?
 
Wie viel Energie und Zeit verlierst du dadurch jeden Tag, jede Stunde deines kostbaren Lebens?
Mit dem Onlinekurs investierst du in dich – und das, was du daraus mitnimmst, kann dir niemand jemals wieder wegnehmen.
 
Mit dem Kurs nimmst du eine Abkürzung: du musst dich nicht alleine mit Ansätzen herumquälen, die du dir selbst im Internet zusammengeklaubt hast und die dann doch nichts bringen und am Ende stehst du wieder da, wo du vorher warst, nur noch verzweifelter.
 
Nimm die Abkürzung und spare wertvolle Lebenszeit und Energie.
 
In Frei zu essen nehme ich dich an die Hand. Du bekommst jeden Schritt vorgegeben. Alles, was du tun musst, ist, die Schritte umzusetzen und dem System zu folgen. 
 
Mit jeder Woche wirst du dich wieder mehr spüren und die Ursachen für deine Heißhungerattacken und Essanfälle auflösen.
Du wirst lernen, deinen emotionalen Hunger zu stillen und Essen nicht mehr als Ersatz zu missbrauchen.