Schließe endlich Frieden mit dem Essen!

Du hast ständig Fressattacken und weißt nicht, was du dagegen tun kannst?

Buche dein kostenloses Kennenlerngespräch und du lernst 3 Strategien, mit denen du Fressattacken stoppen kannst.

Bist du bereit...

Hinzuschauen, welche Gründe hinter deinen Fressattacken stecken?

Heißhunger und Fressattacken zu stoppen?

Frieden mit dem Essen zu schließen, dich leichter und freier zu fühlen?

Kommt dir das bekannt vor?

  • Tagsüber hast du dich an deinen Plan gehalten. Aber abends auf dem Sofa überkommt dich der Drang zu essen und du kannst einfach nicht aufhören. Morgen musst du dich endlich mal zusammenreißen!
  • Du streichst Zucker aus deiner Ernährung. Dann hören die Fressattacken bestimmt auf! Am nächsten Tag isst du die Kekse deiner Kinder und machst dich auf zum Supermarkt. 
  • Du wolltest nur eine kleine Portion essen. Nun nimmst du schon zum dritten Mal Nachschlag.
  • Du könntest die ganze Welt verschlingen. Du willst nie mehr aufhören zu essen. Alles vergessen und nur noch essen, essen, essen.
  • Du hast es mit Diäten, Disziplin und Durchhalten versucht, aber es bringt auf Dauer alles nichts und du isst mehr als vorher.
  • Du fühlst dich immer unwohler in deinem Körper und hast keine Ahnung, wie du den Heißhunger und die Fressattacken stoppen sollst

Hol dir die Macht über das Essen zurück!

Stell dir vor...

Essen ist einfach und ungezwungen.

Du fühlst dich leicht und frei.

Du achtest auf deinen Körper und gibst ihm, was er braucht.

Deine Gedanken kreisen nicht mehr ständig ums Essen.

Nach dem Essen fühlst du dich energievoll und leicht. Du hast kein schlechtes Gewissen mehr.

Fressanfälle gehören der Vergangenheit an.

Willkommen

Hi, ich bin Marion, deine Expertin für emotionales Essen. Ich bin studierte Philosophin, Ernährungspsychologin und Buchautorin. 

Jahrelang war ich im Kreislauf aus Diäten, Fressanfällen, Gewichtszunahme und erneuten Diäten gefangen.

Bis ich verstand, dass das Problem nicht darin lag, was oder wie viel ich aß, sondern warum ich aß. Ich lernte, meine negativen Glaubenssätze und emotionales Essen aufzulösen. Seitdem missbrauche ich Essen nicht mehr, um unangenehme Gefühle zu unterdrücken oder um Stress oder Müdigkeit zu kompensieren. Ich habe keine Fressattacken mehr  und fühle mich endlich wohl in meinem Körper.

In den letzten Jahren habe ich über 30 Frauen geholfen, Fressattacken zu stoppen und Frieden mit dem Essen zu schließen.

Im Schlanke-Gedanken-Coaching unterstütze ich dich dabei, die Gründe zu finden und zu lösen, warum du ohne Hunger und unkontrolliert isst.

Coaching Fressattacken stoppen - Über mich

Das sagen Teilnehmerinnen

Der Heißhunger am Abend ist weg!

Ich bin schon mein halbes Leben auf Diät. Tagsüber hat immer alles gut geklappt, aber abends kam es dann über mich und ich habe angefangen zu futtern.

Im Coaching habe ich verstanden, welche Muster hinter meinen Esskalationen stecken und dass es nichts bringt, nur die Ernährung zu verändern. Ich habe das Gefühl, dass ich zum ersten Mal auf einem guten Weg bin, was mein Essverhalten angeht!

Anna, 48

Ich bin doch nicht zuckersüchtig

Ich dachte immer, dass ich zuckersüchtig bin. Im Coaching habe ich gelernt, dass meine Lust auf Süßes von unangenehmen Gedanken und Gefühlen kommt, die ich versuche wegzuessen. Das klappt natürlich nicht!

Seitdem ich versuche, Essen nicht mehr als Ersatz zu benutzen, habe ich schon ein paar Kilo abgenommen, ganz von allein!

Sarah, 28

Mit Selbstliebe abgenommen

Nach zwei Schwangerschaften hatte ich 20 Kilo mehr drauf als vor den Kindern. Was ich auch versuchte, um das Gewicht wieder runterzubekommen – Heißhunger und Fressattacken waren die Folge.

Mit Marions Hilfe habe ich verstanden, dass ich zu streng zu mir bin und mir zu viel Druck mache. Jetzt nehme ich mir mehr Zeit für mich selbst und versuche, netter zu mir zu sein. Wow, ich hätte nicht gedacht, dass ich schon dadurch 5 Kilo abnehmen würde!

Kathrin, 35

Meine 3-G-Formel

Schlanke Gedanken – Fressattacken stoppen Coaching
logo Gedanken Coaching Fressattacken

Gedanken

Folge beim Essen deinen eigenen Regeln

  • negative Glaubenssätze auflösen
  • Denken in Graustufen
  • Gedanken entschärfen mit kognitiver Defusion 
logo Gefühle Coaching Fressattacken

Gefühle

Stille emotionalen Hunger anders als mit Essen

  • Gefühle fühlen
  • Essen nicht mehr als Ersatz benutzen
  • Körper spüren und Bedürfnisse erfüllen 
  • Innere-Kind-Arbeit
logo gewohnheiten Coaching Fressattacken

Gewohnheiten

Nähre deinen Körper und sei gut zu dir

  • Essentscheidungen treffen, die dir psychisch und physisch guttun und dir Energie schenken
  • Essen gibt dir Energie anstatt dir Energie zu rauben

Ablauf des Coachings

  • In einem unverbindlichen Kennenlerngespräch finden wir heraus, ob wir miteinander harmonieren und ob das Coaching das Richtige für dich ist.
  • Vor dem ersten Coaching-Termin füllst du einen umfangreichen Fragebogen aus. Das hilft dir dabei, deine Herausforderungen auf den Punkt zu bringen und mir, ein Bild von deiner Situation und von deinen Erwartungen an das Coaching zu machen.
  • Wir vereinbaren einen Termin für unser erstes Coaching-Gespräch. Das Gespräch findet per Google Meet oder Telefon statt.
  • Nach jedem Treffen bekommst du von mir ein schriftliches Coaching-Protokoll, in dem ich die wichtigsten Punkte und Fragen zusammenfasse.
  • Notfall-Unterstützung: Heißhunger, Essdrang, Fressanfall – ruf mich an oder schreib mir eine Nachricht. Ich bin für dich da und helfe dir da durch.

Deine Investition in dich

4 Wochen

  • 4 Wochen persönliche Begleitung
  • Kennenlerngespräch
  • 4 Coaching-Gespräche à 45 Minuten
  • 60 Minuten Notfallunterstützung

297,- €

8 Wochen

  • 8 Wochen persönliche Begleitung
  • Kennenlerngespräch
  • 8 Coaching-Gespräche à 45 Minuten
  • Unbeschränkte Notfallunterstützung

567,- €

Fragen und Antworten

Hast du noch Fragen zum Coaching? Hier sind Antworten auf häufig gestellte Fragen: 

Ist das Schlanke-Gedanken-Coaching für mich geeignet?

Du bist bereit, hinter dein Essverhalten zu schauen. Du bist offen und hast Lust, dich zu reflektieren und an dir zu arbeiten. Du suchst eine nachhaltige Lösung für deine Fressattacken.

Wann ist das Coaching nicht das Richtige für mich?

Du bist nicht bereit, alte Gewissheiten zu hinterfragen. Du willst Heißhunger und Fressanfälle loswerden und ansonsten so weitermachen wie bisher.

Was zeichnet dich als Coachin aus?

Im Coaching kommen dir meine geballten Erfahrungen aus über 60 Stunden Psychotherapie und zwei Jahren Coaching mit mehr als 30 Klientinnen zugute. Ich arbeite mit Methoden des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP), der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) und lasse auch Erkenntnisse der Ernährungspsychologie einfließen.

Kann ich in Raten zahlen?

Ja, das ist möglich.

Ich übergebe mich nach Fressattacken. Kannst du mir helfen?

Wenn du unter einer Essstörung leidest, suche dir bitte Hilfe bei einem Arzt oder Therapeuten. Ich bin keine ausgebildete Therapeutin oder Ernährungsberaterin, und ein Coaching ersetzt keine Therapie.

Dein neues Leben wartet auf dich!

© 2022 Schlanke Gedanken